Meldungen

eine Heiligenfigur gestikuliert in freier Natur neben sitzenden Vögeln
© Stadtverwaltung Erfurt

Seltenes Gemälde von Franz Markau für das Angermuseum erworben

10.08.2020 13:42

Als einen „Meister der Farbe“ bezeichnete der Maler Otto Knöpfer seinen Lehrer Franz Markau (Berlin 1881-1968 Weimar) einmal. Die Farbe mit ihren besonderen Wirkungen und Gesetzmäßigkeiten stand im Zentrum des künstlerischen Schaffens von Markau, der von 1926 bis 1945 als Professor für Wandmalerei an der Kunstgewerbeschule Erfurt lehrte.

Weiterlesen

Stipvisite geht in die letzte Runde

01.07.2020 15:20

Die beiden Ausstellungen der Landesstipendiaten für Bildende Kunst 2019, Cosima Göpfert und Stefan Schiek, werden im Rahmen der Reihe „Stipvisite“ in der Galerie Waidspeicher präsentiert und gehen mit besonderen Führungsangeboten in ihre letzte Runde. Sie haben noch bis Sonntag, den 12. Juli, geöffnet.

Weiterlesen

Nahaufnahme: Frau an einem großen Bild mit Pinsel malend
© Jakob Adolphi

Luise von Rohden stellt in der Kunsthalle aus

12.06.2020 12:58

Der Erfurter Kunstverein zeigt im Jahr seines 30-jährigen Jubiläums in Kooperation mit der Kunsthalle Erfurt die junge Leipziger Künstlerin Luise von Rohden. Unter dem Titel Handzüge präsentiert sie ihre teils großformartigen Tuschezeichnungen auf Papier erstmals im musealen Kontext. Die Ausstellung öffnet am Sonntag, den 14. Juni 2020 um 11 Uhr und kann bis zum 26. Juli 2020 besucht werden.

Weiterlesen

Ein Schlossgebäude in einem Park
© Stadtverwaltung Erfurt

Schloss Molsdorf bekommt Schlosskonditorei

05.06.2020 10:06

Der Weg ins Schloss Molsdorf lohnt sich wieder für Jung und Alt. Denn seit dem 1. Mai gibt es am Schloss wieder ein gastronomisches Angebot. Von mittwochs bis sonntags bewirtet ein Bistro-Anhänger der Lebenshilfe Erfurt die Kundschaft im Schlosspark.

Weiterlesen

Brunnenskulptur am Brunnenrand
© Stadtverwaltung Erfurt

Die „Badende“ kehrte als Kopie ans Stadtpark-Bassin zurück

18.05.2020 09:58

Seit dem 14. Mai ist die Kopie der „Badenden“ am Bassin im Stadtpark wieder zu sehen. Die große Freitreppe zum Stadtpark erhält damit ihren gestalterischen Höhepunkt zurück. Das Original der „Badenden“ geht in den musealen Bestand des Angermuseums über und findet vor der Gemäldegalerie des Museums ihren finalen Standort.

Weiterlesen


1 - 10 von 403