Galerie Waidspeicher

Städtische Museen und Galerien sind wegen Corona vorübergehend geschlossen.

Themen und Neuigkeiten

Nationale und internationale zeitgenössische Kunst prägt das Profil der Galerie Waidspeicher, die sich in einem reizvollen Innenhof inmitten des so genannten Lateinischen Viertels der Erfurter Altstadt befindet.

Vorrangig werden Installationen, Objekte, Plastik, Szenografie und Kunsthandwerk gezeigt. Dazu kommen Malerei, Grafik und Fotografie. Die Galerie hat sich besonders die Förderung regionaler Künstler, Kunst- und Kulturvereine zur Aufgabe gemacht.

Die Galerie gehört zum Ensemble Kulturhof zum Güldenen Krönbacken.

Besucher-Informationen

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 11 – 18 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,00 Euro
Ermäßigte: 2,50 Euro
Familienkarte 8,00 Euro

Am ersten Dienstag im Monat ist der Eintritt frei.

Führungen

Öffentliche Führung: jeden ersten Dienstag im Monat um 16:30 Uhr

Sonderführungen nach Anmeldung

Ausstellungen und Veranstaltungen im Zeitraum der nächsten 60 Tage

Es sind keine Einträge vorhanden.

Meldungen

Die fünf neuesten Meldungen der Galerie Waidspeicher

Alle Meldungen gefiltert nach Galerie Waidspeicher

Städtische Museen online erleben

Pressemitteilung: 01.12.2020 16:15

Wegen der aktuellen Situation bleiben die städtischen Museen und Galerien weiterhin bis einschließlich 10. Januar 2021 geschlossen. …

Medien

Die fünf neuesten Medien der Galerie Waidspeicher

Zur Mediathek

Willkommen zur Langen Nacht der Museen 2018

Video: 24.05.2018 12:44

Am 25. Mai findet in Erfurt die Lange Nacht der Museen 2018 statt. Imke Beyers von der Kulturdirektion, die das Programm der Langen Nacht in Erfurt koordiniert, …

Blick in die Ausstellung „StipVisite“

Video: 19.03.2018 15:06

Die Ausstellung zeigt Zeichnungen und Malerei von Adam Noack sowie Fotografien, Zeichnungen und Videos von Sebastian Jung, Landesstipendiaten für Bildende Kunst 2017.