Angermuseum Erfurt

Themen und Neuigkeiten

  • Fassade Angermuseum

    Angermuseum, das Kunstmuseum

    Vorstellung des Angermuseums Erfurt durch Prof. Dr. Kai Uwe Schierz.

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban
  • Weiblicher Torso auf blaugrauem Grund.

    Wieland Förster. Skulpturen und Zeichnungen

    Der am 12. Februar 1930 in Dresden geborene Wieland Förster zählt zu den herausragenden figürlichen Bildhauern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

    Foto: © Albertinum, Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Foto: © Hans-Peter Klut u. Elke Estel © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Das Angermuseum ist unter Einhaltung folgender Schutzmaßnahmen zu besuchen:
Ausgewählte Museen der Stadt Erfurt und das Stadtarchiv öffnen ab 6. Mai unter Einhaltung der Vorgaben des Robert-Koch-Instituts

Das Kunstmuseum der Landeshauptstadt

Der vormals kurmainzische Pack- und Waagehof aus dem frühen 18. Jahrhundert mit seiner reich verzierten Prunkfassade gehört zu den schönsten Bauwerken der Erfurter Altstadt.

Vor über hundert Jahren, 1886, wurde hier aufgrund der Schenkung des künstlerischen Nachlasses Friedrich Nerlys durch seinen Sohn an die Stadt Erfurt zunächst eine Gemäldegalerie eröffnet, doch innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich ein kulturgeschichtlich vielspartiges Sammlungsgefüge, das später durch Aufteilung auf andere Gebäude den Aufbau des Stadtmuseums, des Thüringer Volkskundemuseums und des Naturkundemuseums beförderte.

Der barocke Stadtpalast beherbergt heute das Kunstmuseum der Landeshauptstadt Erfurt.

Besucher-Informationen

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag von 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 6,00 Euro
Ermäßigte: 4,00 Euro

Am ersten Dienstag im Monat ist der Eintritt frei.

Führungen

angemeldete Führungen bis 60 min: 40,00 zzgl. Eintritt
angemeldete Führungen bis 90 min: 60,00 zzgl. Eintritt

Aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen im Zeitraum der nächsten 60 Tage

Weiblicher Torso auf blaugrauem Grund.
©  Albertinum, Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Foto: © Hans-Peter Klut u. Elke Estel © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Wieland Förster – Skulpturen und Zeichnungen

23.02.2020 10:00 – 09.08.2020 18:00

Der am 12. Februar 1930 in Dresden geborene Wieland Förster zählt zu den herausragenden figürlichen Bildhauern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In den fünf Jahrzehnten seines Schaffens …

Ansehen

11 Menschen im Verbund.
©  VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Abgesagt: Volker Stelzmann. Zum 80. Geburtstag des Malers und Grafikers

30.08.2020 11:00 – 15.11.2020 18:00

Der Maler und Grafiker Volker Stelzmann (geb. 1940) studierte bis 1968 an der HGB Leipzig, wirkte dort ab 1979 als Dozent und ab 1982 als Professor. 1986 verließ er die DDR und lebt seitdem in …

Ansehen

Meldungen

Die fünf neuesten Meldungen aus dem Angermuseum

Alle Meldungen gefiltert nach Angermuseum

Menschen in einer Skulpturenausstellung
©  Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban
„… weil aus dem Zweifel das Wachstum entsteht“

09.03.2020 11:26

Am Dienstag, dem 10. März 2020, gibt es um 18:00 Uhr im Erfurter Angermuseum (Anger 18) im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Wieland Förster. …

Medien

Die fünf neuesten Medien (Veröffentlichungen, Publikationen, ...) aus dem Angermuseum

Alle Medien

Männliche Person steht neben zwei Skulpturen
©  Stadtverwaltung Erfurt
Online-Kunstpause: Daphne II von Wieland Förster

01.07.2020 06:36

In der virtuellen Online-Kunstpause am Mittag des Angermuseums stellt Thomas von Taschitzki, Kurator der Sonderausstellung, die Skulptur "Daphne II, …

Frau mit Buch steht im Kunstmuseum
©  Stadtverwaltung Erfurt / Lutz Edelhoff
Online-Kunstpause: Einsame Pappel von Wieland Förster

26.05.2020 17:36

In der virtuellen Online-Kunstpause am Mittag des Angermuseums stellt Cornelia Nowak, die Grafik "Einsame Pappel, 1974" von Wieland Förster vor.

Vorstellung des Angermuseums
©  Stadtverwaltung Erfurt / Simon Roloff
Angermuseum Erfurt

06.05.2020 10:26

Vorstellung des Angermuseums Erfurt durch Prof. Dr. Kai Uwe Schierz.