Meldungen

Bauhausmädels tragen Kragen

28.09.2020 10:24

„Bauhausmädels tragen Kragen“ heißt die Ausstellung der Textilgruppen um Gerlinde Rusch, welche in der Michaeliskirche bis zum 1. November 2020 zu sehen ist.

„Kulturknall“ mit freiem Eintritt in städtischen Museen

16.09.2020 13:02

Am Samstag, dem 19. September 2020, sind die städtischen Museen bei freiem Eintritt geöffnet. Im Rahmen von „Kultur flaniert“ bieten die Museen neben spannenden Rundgängen durch die Stadt und deren Ereignisorte auch die Möglichkeit, laufende Ausstellungen zu besuchen.

Kinderschlössertag im Schlossgarten Molsdorf

14.09.2020 11:32

Am Sonntag, dem 20. September, um 15 Uhr feiert das Schloss Molsdorf den Kinderschlössertag mit dem Puppenspiel „Der gestiefelte Kater“ von und mit Henning Hacke nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.

DDR-Architektur im Podiumsgespräch

02.09.2020 08:38

Am Donnerstag, den 10. September 2020, findet um 19 Uhr in der Kunsthalle Erfurt ein Podiumsgespräch zum Thema „DDR-Architektur und Partizipation. Denkmal weiterdenken“ statt.

Ein Kulturhaus erzählt – Filmpräsentation in der Kunsthalle

28.08.2020 09:36

Im Rahmen der Ausstellung „Das Kulturwunder. Neue Perspektiven auf Geschichte und Werte“, die als Satelliten-Ausstellung zu „Zwei deutsche Architekturen 1949 – 1989“ gezeigt wird, findet am 2. September die Präsentation des Films „An der Saale hellem Strande“ statt. Der Film beginnt um 19 Uhr in der Kunsthalle am Fischmarkt 7.

Stadtgoldschmiedin präsentiert ihre Ergebnisse

26.08.2020 11:17

Die in München lebende Schmuckgestalterin Alexandra Bahlmann bekleidete in diesem Jahr das symbolische Amt der Stadtgoldschmiedin in Erfurt. Am Ende ihres Aufenthalts präsentiert sie bis zum 11. Oktober 2020 in der Ausstellung „… was von hier und was von mir …“ ihre Arbeitsergebnisse im Grafikkabinett des Angermuseums Erfurt.

Einblicke in die Atelierarbeit im Kunst-Labor

18.08.2020 12:52

Die Textilkünstlerin Britta Schatton und der Holzbildhauer Florian Schmigalle gaben den Auftakt für die ersten der insgesamt sieben Workshops, die im Rahmen des Erfurter Kunst-Labors im Sommer dieses Jahres in den Ateliers von Erfurter Künstlerinnen und Künstler und unter freiem Himmel stattfinden.

Seltenes Gemälde von Franz Markau für das Angermuseum erworben

10.08.2020 13:42

Als einen „Meister der Farbe“ bezeichnete der Maler Otto Knöpfer seinen Lehrer Franz Markau (Berlin 1881-1968 Weimar) einmal. Die Farbe mit ihren besonderen Wirkungen und Gesetzmäßigkeiten stand im Zentrum des künstlerischen Schaffens von Markau, der von 1926 bis 1945 als Professor für Wandmalerei an der Kunstgewerbeschule Erfurt lehrte.


21 - 30 von 432