Meldungen

Perspektiven und Höhepunkte – Rückblick und Ausblick auf den kommunalen Kulturbereich

19.01.2022 13:13

Zum Jahresauftakt lud die Erfurter Kulturdirektion zusammen mit dem Dezernenten für Kultur und Stadtentwicklung, Dr. Tobias J. Knoblich, in die Kunsthalle Erfurt. Auch wenn das vergangene Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erneut von kulturellem Verzicht geprägt war, konnte die Kulturdirektion in ihrer Rückschau auf zahlreiche positive Momente und Entwicklungen blicken. Das neue Jahr verspricht ebenfalls einige Höhepunkte.

Konzert in der Kunsthalle Erfurt: Miet+ zu Gast beim Ensemble Via Nova

06.12.2021 11:21

Am Freitag, dem 10. Dezember, findet um 19 Uhr das dritte Konzert in der diesjährigen Reihe „Fusion“ statt. Das Ensemble Via Nova hat das Ensemble Miet+ aus Thüringen zu Gast. Beide Ensembles haben bereits mehrfach erfolgreich zusammengearbeitet.

Konzertreihe „Fusion“ am 19. November – Sängerin Diana Syrse aus Mexiko begleitet Ensemble Via Nova

12.11.2021 11:33

Am Freitag, dem 19. November, um 19 Uhr wird die Konzertreihe „Fusion“ mit dem Ensemble Via Nova in der Kunsthalle Erfurt fortgesetzt. Zum zweiten Konzert ist die Sängerin und Komponistin Diana Syrse aus Mexiko zu Gast. Mit ihr wird das Ensemble Via Nova das Auftragswerk „Circe“ gemeinsam aufführen, welches von der Ernst von Siemens Musikstiftung gefördert wird. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von Marta Kowalczuk, Yongbom Lee, Seungwoo Paik, Katharina Roth und Yukiko Watanabe.

Jubiläumsausstellung „Kontinent – Auf der Suche nach Europa“ in der Kunsthalle

21.10.2021 13:30

Vom 24. Oktober bis 23. Januar 2022 präsentiert die Kunsthalle Erfurt mit „Kontinent – Auf der Suche nach Europa“ eine besondere Ausstellung von Ostkreuz – Agentur der Fotografen und der Akademie der Künste. Als zweite Station der Ausstellung werden in den Räumlichkeiten der Kunsthalle 22 fotografische Positionen zur europäischen Gegenwart präsentiert. Die Ausstellung wird am 23. Oktober um 18 Uhr eröffnet. Parallel dazu ist die Ausstellung „Dokumentarfotografie Förderpreise 12“ zu sehen.

Ausstellung „Blühstreifen – Zwischen Traum und Zaun“ noch bis 3. Oktober geöffnet

23.09.2021 10:39

Bis zum 3. Oktober kann die große Themenausstellung „Blühstreifen – Zwischen Traum und Zaun“ der Kunsthalle Erfurt und des Erfurter Kunstvereins noch besichtigt werden. Über 90 Künstlerinnen und Künstler aus neun Ländern, darunter Joseph Beuys, John Cage, Candida Höfer sowie Max Liebermann, rücken darin das Thema „Garten“ in den Fokus der Kunst.

Architektur im Fokus des nächsten „Redezeit“-Vortrags am Donnerstag

09.12.2019 11:09

Der nächste Vortrag der Reihe „Redezeit. Kunst in der Debatte“ findet am Donnerstag, dem 12. Dezember, um 18:30 Uhr statt. Dieses Mal steht die Architektur im Fokus des Abends. Die Berliner Architektin Heike Hanada spricht in der Kunsthalle Erfurt über „Monolithische Museumsbauten – Eine kulturelle Herausforderung“.

Wandmosaik von Josep Renau kehrt nach Erfurt zurück

29.10.2019 08:49

Nach vierjähriger Planungs- und Restaurierungszeit kehrt das Großmosaik „Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik“ (1980-1984) des spanischen Künstlers Josep Renau (1907-1982) wieder an den Moskauer Platz in Erfurt zurück. Das Wandbild konnte 2012 noch vor dem Abriss des Kultur- und Freizeitzentrums am Moskauer Platz vor der Zerstörung bewahrt werden, wurde fachgerecht abgenommen und bis zu seiner Restaurierung in Containern eingelagert. Das Kunstwerk mit seinen etwa 70.500 Glasfliesen wird derzeit montiert, die Einweihung ist für Anfang Dezember geplant.

Einweihung des Renau-Wandmosaiks

04.12.2019 09:13

Das Renau-Mosaik wurde gestern offiziell eingeweiht.


1 - 10 von 47