Meldungen

© Stadtverwaltung Erfurt

Kunst-Labor geht in die Verlängerung

22.12.2020 07:58

Aufgrund der großen Nachfrage am Projekt Kunst-Labor in den letzten Jahren konnten die Organisatorinnen und Organisatoren eine Weiterfinanzierung durch die Bundesvereinigung Kulturelle Bildung (BKJ) erreichen. Somit kann das Projekt 2021/22 erneut angeboten und wahrgenommen werden. Im kommenden Jahr beginnt das Kunst Labor in den Osterferien. Anmeldungen dafür sind ab Februar möglich.

© Stadtverwaltung Erfurt

Einblicke in die Atelierarbeit im Kunst-Labor

18.08.2020 12:52

Die Textilkünstlerin Britta Schatton und der Holzbildhauer Florian Schmigalle gaben den Auftakt für die ersten der insgesamt sieben Workshops, die im Rahmen des Erfurter Kunst-Labors im Sommer dieses Jahres in den Ateliers von Erfurter Künstlerinnen und Künstler und unter freiem Himmel stattfinden.

© Stadtverwaltung Erfurt

Das Alltägliche und das Besondere, das Schöne und das Hässliche

30.01.2020 10:36

Im Rahmen des experimentellen Projekts Kunst-Labor öffnen wieder neun Künstler ihre Ateliers für Schüler und Schülerinnen von 10 bis 18 Jahren. An vier aufeinanderfolgenden Tagen können Interessierte in den privaten Ateliers der Künstler und Künstlerinnen künstlerisch kreativ tätig sein.

Nächstes „Hügelkino“ in der Kunsthalle mit einer Satire auf den Kunstbetrieb

20.12.2019 10:26

Am Dienstag, dem 7. Januar 2020, lädt der Fachschaftsrat Kunst um 18:30 Uhr zum Hügelkino in die Kunsthalle ein. Dort wird das Jahr 2020 mit dem satirischen Drama „The Square – Eine Satire auf den Kunstbetrieb“ des schwedischen Filmregisseurs Ruben Östlund eingeleitet, das ein zynisches Porträt der Kunstwelt zeichnet. Der Eintritt ist frei.

© Stadtverwaltung Erfurt

„Bauhaus-Kater Fritzi“ für den Jugendsachbuchpreis 2019 nominiert – Zweite Auflage in Vorbereitung

08.11.2019 13:22

Das im Mai 2019 anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Kunsthalle Erfurt erschienene Kinderbuch „Bauhaus-Kater Fritzie“ von Silke Opitz und Mylène Rigaudie ist für den Jugendsachbuchpreis 2019 des Vereins für Leseförderung nominiert worden.

© Archiv des Schlossmuseums Molsdorf und Ch. Krause

Schlosskinder – Eine Ausstellung zur Geschichte des Kinderheims „Rosa Luxemburg“ im Molsdorfer Schloss

21.08.2019 16:49

Die neue Ausstellung „Schlosskinder“ im Schloss Molsdorf thematisiert ein bisher kaum beachtetes Kapitel seiner Geschichte: die Nutzung als Kinderheim „Rosa Luxemburg“ von 1951 bis 1958. Sie wird am Samstag, dem 24. August, um 16:00 Uhr eröffnet.

© Imago

Kunstworkshop „Farbrausch“ für Kinder und Jugendliche am Samstag in der Adolf-Hölzel-Ausstellung

14.08.2019 11:04

Am Samstag, dem 17. August, laden das Angermuseum Erfurt und Imago Kunst- und Designschule e. V. von 10 bis 14 Uhr zu dem Kunstworkshop „Farbrausch“ in die Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“ ein. Treffpunkt für interessierte Kinder und Jugendliche ist 10 Uhr im Foyer des Angermuseums.


1 - 10 von 23