Meldungen

Kunstpause am Mittwoch im Angermuseum: Margarete Heymann-Loebenstein – Politische Tassen?

07.06.2019 11:36

Am Mittwoch, dem 12. Juni, findet um 13:00 Uhr die letzte Kunstpause statt, die Studentinnen und Studenten im Rahmen des Seminars „Kunstpädagogische und Kunstvermittelnde berufsfeldorientierte Übungen – Das Bauhaus und die neuen Frauen“ des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt unter Leitung von Frau Prof. Ulrike Stutz gestalten.

Kunstpause der besonderen Art am Mittwoch im Angermuseum

04.06.2019 12:46

Am Mittwoch, dem 5. Juni, können Besucherinnen und Besucher um 13:00 Uhr eine Kunstpause der besonderen Art im Angermuseum erleben: Das Veranstaltungsformat findet dieses Mal in der aktuellen Sonderausstellung über die vier „Bauhausmädels“ Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann und Margaretha Reichardt statt.

Die weibliche Seite der Moderne – Der Philosophische Salon im Angermuseum

03.06.2019 13:55

Am Dienstag, dem 4. Juni, 18 Uhr, findet im Angermuseum zur Ausstellung „Vier ‚Bauhausmädels‘“ der „Philosophische Salon“ statt. Gastgeber Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, spricht mit seinen Gästen Dr. Ulrike Müller, Autorin des Buches „Bauhausfrauen“ und Prof. Dr. Christoph Stölzl, Präsident der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar, über „Die weibliche Seite der Moderne“.

„Screening 1“ – Videokünstlerin und Performerin Verena Kyselka zu Gast in der Kunsthalle

24.05.2019 11:50

Im Rahmen der Ausstellung „BauhausFrauen. Lehrerinnen und Absolventinnen der Bauhaus-Universität Weimar“ in der Kunsthalle Erfurt ist am Mittwoch, dem 29. Mai, ab 19:00 Uhr die Videokünstlerin und Performerin Verena Kyselka zu Gast. Sie ist eine der 31 Künstlerinnen, deren Arbeiten in der Ausstellung zu sehen sind. Die Videoarbeiten sind eine wichtige Facette ihres aktuellen Schaffens.

Kunstpause am Mittwoch im Angermuseum: Maskenporträts von Gertrud Arndt

20.05.2019 13:40

Die Kunstpause am Mittwoch, dem 22. Mai 2019,13 Uhr, im Angermuseum Erfurt findet in der Sonderausstellung „Vier ‚Bauhausmädels‘“ statt. Im Mittelpunkt steht das Thema „Fotografische Selbstbefragungen in den Maskenporträts von Gertrud Arndt“.

Die Moderne in Dornburg: Vortrag über die Keramik-Werkstätten am Bauhaus am Dienstag im Angermuseum

17.05.2019 16:22

Im Rahmen der Sonderausstellung zu den vier „Bauhausmädels“ Gertrud Arndt/ Marianne Brandt/ Margarete Heymann/ Margarethe Reichardt im Angermuseum findet am Dienstag, dem 21. Mai, 18 Uhr, ein weiterer Vortrag statt. Prof. em. Hubert Kittel beschäftigt sich mit der Frage „Was ist Bauhaus-Keramik? Die Moderne in Dornburg – Was leistete die Keramikwerkstatt am Bauhaus?“.

Otto Bartning und die Bauhochschule: Vortrag im Angermuseum über das „andere Bauhaus“

08.05.2019 12:33

Am Freitag, dem 10. Mai, findet im Angermuseum Erfurt der nächste Vortrag im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Vier Bauhausmädels“ statt. Um 18:30 Uhr referiert Dr. Hans-Jürgen Kutzner, Mitglied der Otto Bartning-Arbeitsgemeinschaft Kirchenbau e. V., über „Otto Bartning und die Bauhochschule – Das andere Bauhaus“.


31 - 40 von 78