Meldungen

Ein Tiger fährt durch die Stadt: Aufbau der Ausstellung „Faszinatur 100 Jahre Naturkundemuseum“

19.05.2022 14:15

Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Eröffnung der Ausstellung „Faszinatur 100 Jahre Naturkundemuseum“. Heute wurden die größten Exponate aus dem Museum in die Kunsthalle transportiert, wo sie in einer Jubiläumsschau gezeigt werden. Dafür fuhren Tiger, Wolf, Elch und Co. – alles Tierpräparate aus den Magazinen und Sammlungen des Naturkundemuseums – durch die Stadt. Ein Anblick, der auch die Passanten beeindruckte.

„Entdecke die Sterne“: Lange Nacht der Museen mit abwechslungsreichem Programm

05.05.2022 13:45

Am Freitag, dem 13. Mai 2022, ist es wieder soweit – Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Damit wird in Erfurt bereits die 22. Museumsnacht gefeiert. „26 Häuser beteiligen sich in diesem Jahr an der Langen Nacht der Museen, darunter 13 städtische Einrichtungen, wie das Angermuseum, das Stadtmuseum und die Alte Synagoge“, freut sich Erfurts amtierende Kulturdirektion Imke Beyers. Auch Galerien, die Wächterhäuser und das Puppenstubenmuseum öffnen wieder ihre Türen. Unter dem Motto „Entdecke die Sterne“ bieten sie Einblicke in den Museumsalltag und ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm.

Sonderausstellung „FlowerPower. Die Kunst, mit Blumen zu sprechen“ endet am 17. Oktober

04.10.2021 10:35

Die große Sonderausstellung „FlowerPower. Die Kunst, mit Blumen zu sprechen“ im Angermuseum ist noch bis zum Sonntag, dem 17. Oktober 2021 geöffnet. Anlässlich des Ausstellungsendes führt Kurator Prof. Dr. Kai Uwe Schierz am Abschlusstag um 11:15 Uhr durch die Schau.

Ausstellung „Blühstreifen – Zwischen Traum und Zaun“ noch bis 3. Oktober geöffnet

23.09.2021 10:39

Bis zum 3. Oktober kann die große Themenausstellung „Blühstreifen – Zwischen Traum und Zaun“ der Kunsthalle Erfurt und des Erfurter Kunstvereins noch besichtigt werden. Über 90 Künstlerinnen und Künstler aus neun Ländern, darunter Joseph Beuys, John Cage, Candida Höfer sowie Max Liebermann, rücken darin das Thema „Garten“ in den Fokus der Kunst.

Einweihung des Renau-Wandmosaiks am Moskauer Platz mit Bürgerfest

28.11.2019 10:43

Das Großmosaik „Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik“ des spanischen Künstlers Josep Renau ist zurück auf dem Moskauer Platz. Am Dienstag, dem 3. Dezember, wird es nach vierjähriger Planungs- und Restaurierungszeit eingeweiht. Zur Feier anlässlich der Rückkehr des Wandbildes sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie interessierte Gäste ab 15:45 Uhr herzlich eingeladen.

„Adolf Hölzel, Johannes Itten und das Bauhaus“ – Vortrag im Angermuseum Erfurt

30.09.2019 09:42

Am Dienstag, dem 1. Oktober, um 18:00 Uhr, spricht Prof. Dr. Christoph Wagner im Angermuseum Erfurt über „Adolf Hölzel, Johannes Itten und das Bauhaus“. Der Vortrag findet im Rahmen der Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“ statt.


1 - 10 von 38