Meldungen

Ein Kran hebt eine Platte, die an das Wandbild montiert wird
© Stadtverwaltung Erfurt

Wandmosaik von Josep Renau kehrt nach Erfurt zurück | Kunstmuseen Erfurt

29.10.2019 08:49

Nach vierjähriger Planungs- und Restaurierungszeit kehrt das Großmosaik „Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik“ (1980-1984) des spanischen Künstlers Josep Renau (1907-1982) wieder an den Moskauer Platz in Erfurt zurück. Das Wandbild konnte 2012 noch vor dem Abriss des Kultur- und Freizeitzentrums am Moskauer Platz vor der Zerstörung bewahrt werden, wurde fachgerecht abgenommen und bis zu seiner Restaurierung in Containern eingelagert.
Das Kunstwerk mit seinen etwa 70.500 Glasfliesen wird derzeit montiert, die Einweihung ist für Anfang Dezember geplant.

Weiterlesen

Ein großes Wandbild, daneben ein  Kran
© Stadtverwaltung Erfurt

Einweihung des Renau-Wandmosaiks am Moskauer Platz mit Bürgerfest | Kunstmuseen Erfurt

28.11.2019 10:43

Das Großmosaik „Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik“ des spanischen Künstlers Josep Renau ist zurück auf dem Moskauer Platz. Am Dienstag, dem 3. Dezember, wird es nach vierjähriger Planungs- und Restaurierungszeit eingeweiht. Zur Feier anlässlich der Rückkehr des Wandbildes sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie interessierte Gäste ab 15:45 Uhr herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Ein Zeitschriftencover
© Privatbesitz

„Nicht mehr lesen, sehen!“ – Vortrag beleuchtet Presse in der Weimarer Republik | Kunstmuseen Erfurt

30.09.2019 13:37

Am Mittwoch, dem 2. Oktober, 18:00 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung „Bildermagazin der Zeit“ ein Vortrag mit Lilja-Ruben Vowe im Angermuseum statt. Das Thema lautet „Nicht mehr lesen, sehen! – Fotografien, Karikaturen und Montagen in der Presse der Weimarer Republik“.

Weiterlesen

Ein Mann zeigt auf eine Tafel mit Covern, ein anderer Mann schaut zu
© Thüringer Staatskanzlei

Kuratorenführung mit Prof. Dr. Patrick Rössler | Kunstmuseen Erfurt

11.09.2019 10:02

Am Sonntag, dem 15. September, um 15:00 Uhr, führt Prof. Dr. Patrick Rössler durch die von ihm kuratierte Ausstellung „Bildermagazin der Zeit. László Moholy-Nagys und Joost Schmidts verlorenes Bauhausbuch – Ein Konstruktionsversuch“ im Grafikkabinett des Erfurter Angermuseums.

Weiterlesen

blaues Bild mit Gebäude-Silhouette und dem Text: Modern(e) ist immer
© Stadtverwaltung Erfurt

Der Anger wird dunkel: Eröffnung der Erfurter Denkmaltage am 3. September | Kunstmuseen Erfurt

30.08.2019 10:56

Am Dienstag, dem 3. September, werden um 20 Uhr die Denkmaltage in Erfurt auf dem Anger vor dem Bartholomäusturm eröffnet. Deren deutschlandweites Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ schließt sich an das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum an.

Weiterlesen

Viele Kinder rennen aus einer großen Schlosstür ins Freie
© Archiv des Schlossmuseums Molsdorf und Ch. Krause

Schlosskinder – Eine Ausstellung zur Geschichte des Kinderheims „Rosa Luxemburg“ im Molsdorfer Schloss | Kunstmuseen Erfurt

21.08.2019 16:49

Die neue Ausstellung „Schlosskinder“ im Schloss Molsdorf thematisiert ein bisher kaum beachtetes Kapitel seiner Geschichte: die Nutzung als Kinderheim „Rosa Luxemburg“ von 1951 bis 1958. Sie wird am Samstag, dem 24. August, um 16:00 Uhr eröffnet.

Weiterlesen

Mann in roter Robe liest ein Buch.
© Privat

Sonntagsführung durch die Hölzel-Ausstellung | Kunstmuseen Erfurt

16.07.2019 11:29

Nach der erfolgreichen Eröffnung der Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“ im Erfurter Angermuseum lädt Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, am Sonntag, dem 21. Juli um 11 Uhr zur ersten Führung ein.

Weiterlesen


1 - 10 von 86