Meldungen

Sibylle Wulff ist Erfurts neue Chefrestauratorin

15.05.2024 12:53

Die Stadt Erfurt hat eine neue Chefrestauratorin. Seit Anfang Mai leitet Sibylle Wulff die Zentralen Restaurierungswerkstätten. Dort werden die Sammlungen der städtischen Museen restauriert und konserviert.

Goldenes Zeichen in den Erfurter Museen

07.05.2024 08:33

Am 8. Mai 2024 findet bereits zum fünften Mal die Aktion „Gold statt Braun“ in Erfurt und mittlerweile auch weiteren Städten in Thüringen statt. Die Geschichtsmuseen mit der Alten Synagoge, der Kleinen Synagoge und dem Erinnerungsort Topf & Söhne, die Kunstmuseen mit dem Angermuseum und der Kunsthalle, das Naturkundemuseum, das Museum für Thüringer Volkskunde und auch der erfurtkultur-Laden im Rathaus beteiligen sich von Seiten der Kulturdirektion Erfurt an der Aktion. Die Häuser erstrahlen – wie viele andere kulturelle Einrichtungen in Erfurt – mit goldenen Decken und Plakaten.

Podiumsdiskussion „Memes gegen rechts“ in der Kunsthalle

24.04.2024 07:52

Am Donnerstag, dem 2. Mai 2024, findet um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung „33 Geistesblitze. Antifaschistische Fotomontagen von John Heartfield, 2024 neu gelesen“ in der Kunsthalle Erfurt statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Restaurierungswerkstätten öffnen ihre Türen

28.09.2023 15:18

Am Sonntag, dem 15. Oktober 2023, öffnen die Restaurierungswerkstätten der Erfurter Museen am Hospitalplatz 15 ihre Türen. Dann findet zum sechsten Mal der Europäische Tag der Restaurierung statt. Eine Führung – jeweils um 10:00 Uhr und um 11:45 Uhr – gibt Einblicke in das Tätigkeitsspektrum der Restauratorinnen und Restauratoren.

Barfüßerkirche öffnet ihre Türen

04.09.2023 08:37

Im Rahmen der Denkmaltage lädt der Initiativkreis Barfüßerkirche vom 5. bis 10. September 2023 zu verschiedenen Veranstaltungen ein.

„Talent Monument“ – Bühne frei für den Denkmalschutz

07.08.2023 14:35

Vom 5. bis 10. September 2023 lädt die Landeshauptstadt Erfurt im Rahmen der Erfurter Denkmaltage erneut ein, sich auf Spurensuche durch die vielfältige Denkmallandschaft zu begeben. Dabei feiern die Erfurter Denkmaltage ihr 30. Jubiläum und zeigen bekannte und noch verborgene Schätze.

Ausstellung „Stille Zeugen“ in der Kunsthalle Erfurt endet

27.04.2023 16:06

Am Sonntag, dem 7. Mai 2023, endet die Ausstellung „Stille Zeugen“ des Erfurter Kunstvereins in der Kunsthalle. Gezeigt werden dort Schwarz-Weiß-Fotografien von Christian Rothe sowie eine Soundinstallation von Ludwig Berger, die auf dem und um das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar entstanden sind.

Vortrag über Bildzeugnisse aus dem KZ Buchenwald

05.04.2023 09:15

Am Mittwoch, dem 19. April, hält Ella Falldorf (Universität Jena) um 18:30 Uhr den Vortrag „Aber die Kunst zeigt etwas anderes als das Dokument. Einblicke in Bildzeugnisse aus dem KZ Buchenwald“ in der Kunsthalle Erfurt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Rahmen der Ausstellung „Stille Zeugen“ des Erfurter Kunstvereins statt, die noch bis 7. Mai besucht werden kann.


1 - 10 von 121