Meldungen

Kunst.Ort.Kino: Donnerstags 19 Uhr Ausstellungsführung

18.07.2017 13:20

Die Ausstellung „Kunst.Ort.Kino – Historische Filmpublizistik und aktuelle künstlerische Positionen“ in der Kunsthalle Erfurt wird bis zum 17. September von einem umfangreichen Programm mit Filmen, Vorträgen und Führungen begleitet.

Kunst.Ort.Kino – Historische Filmpublizistik und zeitgenössische künstlerische Positionen

14.07.2017 13:13

Am Samstag, dem 15. Juli, wird um 18 Uhr eine neue Ausstellung in der Kunsthalle Erfurt eröffnet. Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums der UFA zeigt die Kunsthalle Erfurt vom 16. Juli bis zum 17. September 2017 die Ausstellung "KUNST.ORT.KINO – Historische Filmpublizistik und zeitgenössische künstlerische Positionen", eine Ausstellung der Universität Erfurt und des Erfurter Kunstvereins e.V. in Kooperation mit der Kunsthalle, und rückt damit den Film und seinen wichtigsten Ort, das Kino, in den Fokus.

Sonntagsführung in der Gratz-Ausstellung im Angermuseum

12.07.2017 11:03

Am Sonntag, dem 16. Juli, 11 Uhr, lädt Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt, zur Führung durch die neueröffnete Ausstellung „Luthers Stein in Schmalkalden und andere Merkwürdigkeiten der deutschen Geschichte“ mit Malereien, Zeichnungen und Radierungen von Harald Reiner Gratz in das Angermuseum Erfurt ein.

Am Dienstag: Eintrittsfrei in die Kunstmuseen Erfurt

30.06.2017 10:34

Ein eintrittsfreier Dienstag erwartet die Besucherinnen und Besucher der Erfurter Kunstmuseen am 4. Juli.

Am Dienstag: Künstlerführung in der Fotoausstellung in der Galerie Waidspeicher

28.06.2017 09:58

Im Rahmen der aktuellen Fotoausstellungen von Paul-Ruben Mundthal „Radebrecht“ und von Martin Melcher „Trautes Heim“ in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken, Michaelisstraße 10, findet am Dienstag, dem 4. Juli, 16:30 Uhr, eine Führung mit den Künstlern statt.

Ein Spiel um Himmel und Hölle: Erfurter „Jenseitsspiel“ lädt ab Sonntag in die Barfüßerkirche ein

23.06.2017 11:17

Das über Jahrhunderte festgefügte Weltbild des europäischen Menschen ist um 1500 zutiefst erschüttert: Die einst so machtvolle Kirche sieht sich mit einer Reform-Bewegung konfrontiert, die am Ende zur Kirchenspaltung in Europa führt. Ein ehemaliger Student und Bettelmönch aus Erfurt – Martin Luther – wird zum Führer dieser Bewegung, der Reformation.

„Stilles Leben“: Malerei von Hans P. Szyszka im Schloss Molsdorf

22.06.2017 11:59

Die Kunstmuseen Erfurt präsentieren vom 25. Juni bis 27. August im Schlossmuseum Molsdorf die Ausstellung „Stilles Leben“ mit Malerei von Hans P. Szyszka. Die Eröffnung findet in Anwesenheit des Künstlers am Samstag, dem 24. Juni, 16 Uhr statt.


51 - 60 von 107