Was ist Bauhaus-Architektur?

14.05.2019 18:00 – 14.05.2019 20:30

Im Mittelpunkt des Vortrags von Prof. Dr. Christoph Asendorf steht die Frage „Was ist Bauhaus-Architektur?“.

Ein Mann im Anzug
Prof. Dr. Christoph Asendorf Foto: © Prof. Dr. Christoph Asendorf
14.05.2019 20:30

Was ist Bauhaus-Architektur?

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Angermuseum
Veranstaltungsort Angermuseum Erfurt, Anger 18, 99084 Erfurt

Dass der Name „Bauhaus“ heute auch von einer Baumarktkette benutzt wird, ist ein Indiz für seine Ausstrahlung. Allgegenwärtig ist der Begriff „Bauhaus-Architektur“. Aber hier ist meist nicht das eigentliche Bauhaus gemeint, sondern es geht ganz allgemein um weiße scharfkantige und betont schmucklose Bauten jedweder Herkunft.

Im engeren Sinn sind „Bauhaus-Architekturen“ nur Bauten, die im Bauhaus selbst entworfen wurden. Sie sind der Gegenstand des Vortrages, der sich mit den Arbeiten der Beteiligten jenseits ihrer jeweiligen Bauhauszeit beschäftigt. Bei aller Gemeinsamkeit der Grundannahmen aber zeigt sich hier eine große gestalterische Vielfalt.

Prof. Dr. Christoph Asendorf, geb. 1955, ist seit 1996 Professor für Kunst und Kunsttheorie an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).