Ausstellungen

Gemälde einer Wasserstraße
© Ivan Vityuk

Kulturelle Brücken – Juri Romanov. Egor Romanov. Ivan Vityuk. | Kunstmuseen Erfurt

04.05.2019 15:00 – 28.07.2019 18:00

Die Anfänge der Kulturbeziehungen vor 100 Jahren zwischen dem „neuen Russland“ und deutschen Künstlern/Architekten, die sich im „Arbeitsrat für Kunst“ organisierten, bilden für den Verein Museion Weimar e.V. den Anlass, Bilder dreier Künstler vorzustellen, die sich mit ihren Zeichnungen, Aquarellen und Ölbildern historischen Kulturlandschaften in Russland und Deutschland widmen.

Weiterlesen

Vier Porzellanfiguren, die ägyptische Götter darstellen
© Alim Pash-Tan und Porzellanmanufaktur Reichenbach

Totgesagte leben länger – Historische Porzellanfiguren neu interpretiert | Kunstmuseen Erfurt

08.07.2018 10:00 – 16.09.2018 18:00

Die Gruppenausstellung zeigt zeitgenössisches Porzellan(re)design, das auf den Formenfundus der Thüringer Manufakturen Reichenbach sowie Wagner & Apel zurückgeht, diesen künstlerisch zu seiner Bedeutung in der Gegenwart befragt und dabei doch tatsächlich Porzellan(-tiere) zum Sprechen bringt.

Weiterlesen

Blumen im Weck-Glas, Muschel, Vogel liegend, 2 Konservendeckel,1 Dosenöffner
© Hans P. Szyszka

„Stilles Leben“ – Malerei von Hans P. Szyszka | Kunstmuseen Erfurt

25.06.2017 10:00 – 27.08.2017 18:00

Die Kunstmuseen Erfurt präsentieren vom 25. Juni bis 27. August im Schlossmuseum Molsdorf die Ausstellung „Stilles Leben“ mit Malerei von Hans P. Szyszka. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Galeristen Peter Thoms aus Mühlhausen/Thüringen, dem langjährigen Förderer des Werkes von Hans P. Szyszka.

Weiterlesen

Barocke Kutsche aus Porzellan.
© Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur

Sonderausstellung: Von zauberhafter Kunstfertigkeit. Porzellanfiguren der Aeltesten Volkstedter | Kunstmuseen Erfurt

19.03.2017 10:00 – 11.06.2017 18:00

Die Ausstellung, die bis zum 11. Juni zu sehen ist, entstand in Kooperation mit der Ältesten Volkstedter Porzellanmanufaktur und wurde von Silke Opitz, Kunstmuseen Erfurt, kuratiert. Etwa 50 Figuren und Figurengruppen künden von der zauberhaften Kunstfertigkeit, mit der diese Kleinplastiken aus Porzellan bis heute in Rudolstadt hergestellt werden.

Weiterlesen

Langer Tisch und ein Stuhl, mit Stoffbahn abgedeckt, dahinter, rechts, ein Vorhang an der Wand.
© Sarah Westphal

Ausstellung „Sarah Westphal“ | Kunstmuseen Erfurt

23.10.2016 10:00 – 11.12.2016 18:00

Sarah Westphal wird im Rahmen der Ausstellungsreihe "Zwei Räume für sich allein. Maria von Gneisenau und Schloss Molsdorf" für das Turmzimmer des Schlosses eine ortsspezifische Installation entwickeln.

Weiterlesen


1 - 10 von 14