Von Erfurt in die Welt – Der Reisekünstler Friedrich Nerly

17.11.2024 10:00 – 23.02.2025 18:00

Vom 17. November 2024 bis zum 23. Februar 2025 zeigt das Angermuseum Erfurt die Ausstellung „Von Erfurt in die Welt – Der Reisekünstler Friedrich Nerly“.

Gemaltes altes Gebäude mit Mond und blauem Himmel im Hintergrund, im Vordergrund Menschen auf einem Platz
Gemälde Friedrich Nerly, Die Piazzetta in Venedig bei Mondschein, um 1838, Öl auf Leinwand, 75 x 102 cm Bild: © Angermuseum Erfurt / D. Urban
23.02.2025 18:00

Von Erfurt in die Welt – Der Reisekünstler Friedrich Nerly

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Angermuseum Erfurt
Veranstaltungsort Angermuseum Erfurt, Anger 18, 99084 Erfurt
workTel. +49 361 655-1651+49 361 655-1651 faxFax +49 361 655-1659

Zur Ausstellung

Das Forschungs- und Restaurierungsprojekt zum Nachlass des Landschaftsmalers Friedrich Nerly (1807-1878) im Angermuseum Erfurt wird dieses Jahr in eine große Ausstellung münden.

Mit Unterstützung nationaler Stiftungen wie der Ernst von Siemens Kunststiftung, der Friedrich-August Oetker-Stiftung und der Kulturstiftung der Länder werden neue Perspektiven auf den in Erfurt geborenen Landschaftsmaler erschlossen. Auf Reisen gingen zu seiner Zeit fast alle Landschaftsmaler. Die wenigsten wählten jedoch die Mobilität derart weitreichend zu ihrem Lebens-, Schaffens- und Verkaufsprinzip.

Nerlys Künstlerpersönlichkeit und sein Werk gilt es vor dem Hintergrund der beginnenden Globalisierung zu sehen. Zahlreiche Neuentdeckungen werden seine spektakulären Ölstudien als Vorboten moderner Landschaftskunst erhellen und seine Rolle als innovativer Nachtmaler, dem vor allem mit der „Piazzetta in Venedig bei Mondlicht“ ein Welterfolg gelang.

Die Ausstellung wird sich in drei Abteilungen entfalten: Von Nerlys Lehrjahren im Norden Deutschlands über seine produktive Zeit im Kreis der deutschen Freilichtmaler in Rom bis zu seiner Hauptschaffenszeit in Venedig. Die Ausstellung hat es sich u.a. zum Ziel gesetzt, seine bislang vernachlässigten venezianischen Jahre neu zu entdecken.

Zur Ausstellung erscheint ein opulenter, reich bebilderter Bestandskatalog zum Erfurter Hauptnachlass der Gemälde am Angermuseum Erfurt.

Pädagogisches Begleitangebot

Im Rahmen der Ausstellung wird von der LAG Jugendkunstschulen Thüringen e.V. ein umfangreiches Mitmach- und Vermittlungsangebot erarbeitet. Während zahlreicher Veranstaltungen können Besuchende sich dem Werk Nerlys optisch, akustisch oder handwerklich nähern. Konkrete Termine sind ab Oktober 2024 verfügbar.

Veranstaltungen

Es sind keine Einträge vorhanden.