Konzertreihe „Conect“ mit dem Ensemble Via Nova

25.11.2022 19:00 – 25.11.2022 21:00

In Kooperation mit dem Ensemble Via Nova wird in der Kunsthalle Erfurt die Konzertreihe "Conect" zu ausgewählten Terminen fortgesetzt.

die Künstler des Ensembles im weißen Raum mit weißen Sachen
Ensemble via nova Foto: © via nova
25.11.2022 21:00

Konzertreihe „Conect“ mit dem Ensemble Via Nova

Genre Veranstaltung
Veranstalter Kunsthalle Erfurt
Veranstaltungsort Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt
workTel. +49 361 655-1651+49 361 655-1651

Termine Konzertreihe "Conect"

Menschen im Vordergrund sitzen vor vier Musikern mit Instrumenten
Foto: Das ensemble via nova mit LUX:NM beim Konzert am 16. September Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
  • Freitag, 16. September 2022, 19 Uhr, ensemble via nova und LUX:NM (Berlin)
  • Freitag, 25. November 2022, 19 Uhr, Neues Kollektiv München und MIET+
  • Freitag, 3. März 2023, 19 Uhr, ensemble via nova und Auditiv Vokal Dresden
  • Freitag, 16. Juni 2023, 19 Uhr, ensemble via nova und ensemble mosaik

Karten (15 Euro, 10 Euro ermäßigt) zu den Terminen sind jeweils an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltet vom Verein für Junge Musik e.V. aus Weimar in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Erfurt. Gefördert wird die Veranstaltungsreihe vom Musikfonds, der Kulturstiftung Thüringen, der Gema-Stiftung, der Sparkassenstiftung Erfurt, der Stadt Erfurt sowie durch den Förderungs- und Hilfsfonds des DKV.

Das Ensemble Via Nova

Das Ensemble via nova ist das kontinuierlich arbeitende und professionelle Kammermusikensemble für Neue Musik im Freistaat Thüringen. Als undirigiertes Ensemble widmet es sich der Interpretation Neuer Musik und ermöglicht außergewöhnliche neue Projekte, in denen auch Elektronik und szenische Elemente Platz finden.

2018 startete das Ensemble mit einer neuen Konzertreihe in der Landeshauptstadt Erfurt, wo nur wenige Veranstaltungen mit Neuer Musik angeboten werden. Das Ensemble ist sehr stark am Austausch und der Zusammenarbeit mit anderen Ensembles interessiert und lädt in der diesjährigen Reihe zu jedem Konzert ein international renommiertes Gastensemble ein, um mit diesen das jeweilige Programm gemeinsam und innovativ zu gestalten. Im Zentrum des Konzertabends steht jeweils eine Komposition, die extra für beide Ensembles des Abends konzipiert wurde. Darüber hinaus ist die direkte und kreative Zusammenarbeit auch mit den Komponistinnen und Komponisten ein besonderes Anliegen des ensemble via nova.

Besetzung

  • Marianna Schürmann – Flöte
  • Moritz Schneidewendt – Klarinette
  • Nikita Geller – Violine
  • Daniel Gutiérrez – Violoncello
  • Neza Torkar – Akkordeon