Meldungen

Drei Männer halten ein Bild, davor liegt ein Fotograf
© Stadtverwaltung Erfurt

Renau-Wandbild: Abschluss der Restaurierung und Wiederaufstellung für Mitte 2019 geplant

26.11.2018 13:26

Die „Zielgerade“ ist erreicht: Voraussichtlich ab Mitte 2019 kann das Renau-Wandbild wieder an seinem ursprünglichen Ort am Moskauer Platz in Erfurt bewundert werden. Dies teilte die Kulturdirektion der Landeshauptstadt gemeinsam mit dem zentralen Finanzierungspartner, der Wüstenrot Stiftung, mit.

Weiterlesen

Eingang eines Hauses
© Stadtverwaltung Erfurt / Dirk Urban

Margaretha-Reichardt-Haus: Ab 11. August wieder für Besucher geöffnet

09.08.2018 14:05

Nach dem Abschluss der Sanierungs- und Renovierungsarbeiten ist das Margaretha-Reichardt-Haus in Erfurt-Bischleben, eine Außenstelle des Angermuseums Erfurt, ab 11. August wieder für die Besucher geöffnet.

Weiterlesen

Schriftzug Lange Nacht der Museen 2018 auf blauen Grund
© Stadtverwaltung Erfurt

Ist das echt? – Lange Nacht der Museen in Erfurt am 25. Mai 2018 mit abwechslungsreichem Programm

22.05.2018 14:57

Am Freitag, dem 25. Mai 2018 ist es wieder soweit – Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Unter den 26 teilnehmenden Häusern befinden sich 16 städtische Einrichtungen, wie beispielsweise das Angermuseum, das Stadtmuseum und das Schlossmuseum Molsdorf. Auch Galerien, das Wächterhaus und das Puppenstubenmuseum öffnen ihre Türen und Hinterstübchen. Sie alle stellen sich der Frage „Ist das echt?“ und bieten dabei Einblicke in den Museumsalltag sowie die Möglichkeit, die Schöpfer und Hüter der kulturellen Schätze kennenzulernen.

Weiterlesen