Ab sofort nutzbar: Audioguide für Kinder im Angermuseum Erfurt

09.11.2018 11:29

Dank der Ideen von drei Erfurter Schülerinnen und der Projektförderung der Erfurter Stadtwerke verfügt das Angermuseum Erfurt jetzt über Audioguides für Kinder.

Fassade Angermuseum
Foto: Angermuseum Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Von den Erfurter Stadtwerken werden kreative Projektideen gefördert. Im Rahmen der Projektförderung „20 x 1000“ stellten auch Annalene Pach, Lucia Weiß und Lina Kleebusch, drei Schülerinnen des Erfurter Königin-Luise-Gymnasiums, ihr Vorhaben zur Diskussion: einen Audioguide für Führungen im Angermuseum Erfurt für 8 bis 14-jährige. Sie konnten die Jury überzeugen und erhielten eine Förderung.

In den folgenden Monaten erarbeiteten die Schülerinnen den Audioguide. Für 13 Hörstationen wurden mit Museumsmitarbeitern Ausstellungsstücke in der Schausammlung (Mittelalter I, Heckelraum, Mittelalter II, Gemäldegalerie, Kunsthandwerk I, Kunsthandwerk II, Kunsthandwerk III) ausgewählt. Die Objekte werden auf dem Audioguide für Kinder erklärt und geschichtlich eingeordnet. Viel Interessantes zu Ursprung, Künstler und künstlerischer Umsetzung ist zu erfahren.

Nun ist der Audioguide für Kinder im Erfurter Angermuseum startklar.

20 Audioguides sind vorhanden und an der Kasse des Angermuseums ausleihbar.