Ausstellungen

Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen | Kunstmuseen Erfurt

13.07.2019 16:00 – 20.10.2019 18:00

Der Künstler Adolf Hölzel (1853 – 1934) zählt zu den frühen Wegbereitern der Malerei der Moderne. Mit über 100 Exponaten, darunter 28 erstmalig präsentierten Werken, bietet die Ausstellung einen Einblick in die faszinierende künstlerische Vielfalt seines Schaffens.

Weiterlesen

Susanna Hanna. Fragments of Reality | Kunstmuseen Erfurt

07.06.2019 11:00 – 14.07.2019 18:00

Videoinstallationen, Malerei und Fotografie: Die Stipendiatin der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit transitorischen Momenten, die das Vergehen von Zeit widerspiegeln und zugleich sucht sie nach metaphorischen Bildern für die Fragilität des Lebens.

Weiterlesen

Kulturelle Brücken – Juri Romanov. Egor Romanov. Ivan Vityuk. | Kunstmuseen Erfurt

04.05.2019 15:00 – 28.07.2019 18:00

Die Anfänge der Kulturbeziehungen vor 100 Jahren zwischen dem „neuen Russland“ und deutschen Künstlern/Architekten, die sich im „Arbeitsrat für Kunst“ organisierten, bilden für den Verein Museion Weimar e. V. den Anlass, Bilder dreier Künstler vorzustellen, die sich mit ihren Zeichnungen, Aquarellen und Ölbildern historischen Kulturlandschaften in Russland und Deutschland widmen.

Weiterlesen

Bauhaus-Kater Fritzie – Kunst-Kinder-Bilderbuch | Kunstmuseen Erfurt

02.05.2019 11:00 – 14.07.2019 18:00

Die Ausstellung in der Kunsthalle Erfurt ist den kleinen Bauhaus-Interessenten gewidmet. (Große sind natürlich auch willkommen.) Sie präsentiert ausgewählte Illustrationen von Mylène Rigaudie zum neuen Bauhaus-Kinder-Kunstbuch von Silke Opitz und lädt zum Schauen und zum Schmökern ein.

Weiterlesen

BauhausFrauen – Lehrerinnen und Absolventinnen der Bauhaus Universität Weimar | Kunstmuseen Erfurt

18.04.2019 18:00 – 14.07.2019 18:00

Im Kontrast zum historischen „Bauhaus“ ist heute die Emanzipation der Frauen in der Kunst selbstverständlich. Exemplarisch werden dazu die Werke von 31 Lehrerinnen und Absolventinnen der Fakultäten Kunst und Gestaltung (Freie Kunst, Medienkunst/Mediengestaltung, Produkt-Design und Visuelle Kommunikation) sowie Architektur der Bauhaus-Universität Weimar gezeigt.

Weiterlesen

Vier „Bauhausmädels“ | Kunstmuseen Erfurt

23.03.2019 16:00 – 16.06.2019 18:00

Die Ausstellung thematisiert das Bauhaus als Möglichkeitsraum für die künstlerische und persönliche Entfaltung der weiblichen Jugend. Doch verfolgten die „Bauhausmädels“ nach ihrem Ausscheiden aus dem Bauhaus recht unterschiedliche Karrierewege. Gertrud Arndt, Marianne Brandt, Margarete Heymann und Margaretha Reichardt stehen im Mittelpunkt dieser Schau.

Weiterlesen


11 - 20 von 82