Blühstreifen – zwischen Traum und Zaun

23.06.2021 11:00 – 03.10.2021 18:00

Eine Ausstellung in der Kunsthalle parallel zur Bundesgartenschau

"Ertrinkende" im Blätterwald
Katrina Neiburga, Pickled Long Cucumbers, 2017, 2-Kanal-Video Foto: © Katrina Neiburga
03.10.2021 18:00

Blühstreifen – zwischen Traum und Zaun

Genre Ausstellung
Veranstalter Erfurter Kunstverein
Veranstaltungsort Kunsthalle, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt

Gärten – eine Paradiesvorstellung?

Die Ausstellung "Blühstreifen - zwischen Traum und Zaun" beschäftigt sich parallel zur Bundesgartenschau 2021 mit dem Garten als ein Ort der Dualität und des Widerspruchs: als ein Grenzbereich zwischen Realität und Fantasie, Utopie und Dystopie, Harmonie und Chaos, dem Ausgeschlossen- und dem Teilsein – ein Paradies, dem das bedrohliche Gefühl der Vertreibung innewohnt. Die Präsentation untersucht in fünf Kapiteln verschiedene Fassetten des Gartenthemas, die vom Hortus conclusus bis zum Bioengineering reichen.

Eine Kooperation der Kunsthalle Erfurt und dem Erfurter Kunstverein.