Hans-Christian Schink: So weit. Fotografien seit 1990

08.11.2020 11:00 – 10.01.2021 18:00

Der 1961 in Erfurt geborene Hans-Christian Schink fotografiert seit 1990 zu speziellen Projekten/ Serien in Deutschland und weltweit.

Autobahnband in regenverhangener Landschaft
Foto: © Hans-Christian Schink
10.01.2021 18:00

Hans-Christian Schink: So weit. Fotografien seit 1990

Genre Ausstellung
Veranstalter Erfurter Kunstverein
Veranstaltungsort Kunsthalle, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt

Eine Ausstellung des Erfurter Kunstvereins

Seine erste Serie entstand 1988 in Leipzig, 1990 folgte die nächste in Arles, die dritte 1993 in Leipzig Günthersdorf und ab 1995 die Serie „Verkehrsprojekte Deutsche Einheit“ (1995 – 2003). Schink aktualisierte dabei Methoden und Stilistiken des New Topographic Movement. Dagegen ist die Serie „1 h“ konzeptuell begründet. Die Ausstellung versammelt ausgewählte Werke Schinks von 1990 bis 2020.

Eine Ausstellung des Erfurter Kunstvereins in Kooperation mit der Kunsthalle Erfurt.