Veranstaltungen in der Ausstellung "The Gasping Society"

18.11.2016 13:20

Im Grafikkabinett des Erfurter Angermuseums präsentiert zur Zeit Ulrike Theusner Zeichnungen und Druckgrafik. Im Zentrum der Ausstellung steht ihre Serie "Gasping Society", die im Zeitraum von 2015-2016 entstand und 96 Tuschezeichnungen und 16 kolorierte Kaltnadelradierungen umfasst.

Frau in Galerie.
Foto: Ein Künstlergespräch mit anschließender Abendführung findet am Dienstag, dem 13. Dezember, 18 Uhr, mit Ulrike Theusner (im Bild) und Prof. Dr. Kai Uwe Schierz statt. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Die Künstlerin zeichnet das Bild einer »Gesellschaft in Schnappatmung« (gasping society) – man will hoch hinaus und weit weg, und bewegt sich doch nicht von der Stelle. In ihren Werken spiegelt sich das Bild einer Gesellschaft, die aus der Balance zu sein scheint.

Im Rahmen der Ausstellungen stehen Führungen am Dienstag, dem 22. November um 17 Uhr mit Cornelia Nowak und am Dienstag, dem 6. Dezember um 17 Uhr mit Prof. Dr. Kai Uwe Schierz auf dem Programm. Ein Künstlergespräch mit anschließender Abendführung findet am Dienstag, dem 13. Dezember, 18 Uhr, mit Ulrike Theusner und Prof. Dr. Kai Uwe Schierz statt.