Kunsthalle Erfurt

Themen und Neuigkeiten

  • restaurierte Renaissance-Fassade des Hauses zum Roten Ochsen eingebettet von Nachbarhäusern

    Die Kunsthalle Erfurt

    Die neue restaurierte Renaissance-Fassade des Hauses

    Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
  • Schnitt durch eine Nautilus

    Nautilus: Muscheln, Schnecken und Mollusken in der Fotografie der Moderne

    Neben Pflanzen und Kristallen gehören Gehäuse von Muscheln und Schnecken zu jenen „Bauformen der Natur“, die die Fotografen der Moderne besonders fasziniert haben.

    Foto: © bpk / VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Die Kunsthalle ist eine überregional orientierte und anerkannte Adresse für zeitgenössische Bildende Kunst aller Erscheinungsformen.

Das Neue, Ungewöhnliche und mitunter auch Verstörende zeitgenössischer Kunst als Bewegungsimpulsgeber in der Kunst wie in der Gesellschaft fruchtbar zu machen, indem immer neu Reflexionen und Fragen provoziert werden, steht intentional im Zentrum des Ausstellungsprogramms.

In diesem Sinne versteht die Kunsthalle Erfurt sich auch als spezifische Bildungseinrichtung auf dem Gebiet der modernen und zeitgenössischen Kunst, die Angebote zur ästhetischen Auseinandersetzung unterbreitet und diese in zahlreichen Führungen und Vorträgen vermittelt.

Besucher-Informationen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 11 – 18 Uhr

Donnerstag: 11 – 22 Uhr

 

Eintrittspreise

Erwachsene: 6,00 Euro
Ermäßigte: 4,00 Euro

Am ersten Dienstag im Monat ist der Eintritt frei.

Weiterführende Rubriken

Aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen im Zeitraum der nächsten 60 Tage

Meldungen

Die neuesten 5 Meldungen aus der Kunsthalle Erfurt

Alle Meldungen

Medien

Die neuesten 5 Publikationen, Veröffentlichungen, ... aus der Kunsthalle Erfurt

Alle Medien

Es sind keine Einträge vorhanden.