Videos

Zwei Männer und eine Frau stehen im Foyer des Angermuseums
© Stadtverwaltung Erfurt

Fördermittelübergabe für das Margaretha-Reichardt-Haus | Kunstmuseen Erfurt

17.04.2018 16:23

Im Angermuseum Erfurt gab es heute eine schöne Überraschung: Dr. Babette Winter, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, überreichte Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein Fördermittel des Freistaates Thüringen im Wert von 70.000 Euro für das Margaretha-Reichardt-Haus.

Ansehen

Eine Frau steht vor Porträt-Fotos eines Mannes
© Stadtverwaltung Erfurt

Gundula Schulze Eldowy spricht über ihre Ausstellung in der Kunsthalle | Kunstmuseen Erfurt

13.04.2018 16:03

Das vielfältige, beeindruckende Werk der Fotografin Gundula Schulze Eldowy, das 1990 bis 1993 in New York entstand, steht im Zentrum dieser Ausstellung in der Kunsthalle Erfurt. Zu sehen sind die vier großen New Yorker Serien „Halt die Ohren steif/Keep a stiff upper lip“, „In einem Wind aus Sternenstaub“, „Spinning on my Heels“ und „Flügelschlag des Herzens“ mit über 200 Fotografien.

Ansehen

Zu sehen sind farbige Säulen, Glasbilder und Plastiken.
© Stadtverwaltung Erfurt

Blick in die Ausstellung: Geist und Farbe – Winifred Zielonka | Kunstmuseen Erfurt

16.02.2018 14:52

Das künstlerische Werk der Anthroposophin Winifred Zielonka ist kaum bekannt. Mit einer retrospektiven Werkschau stellt das Angermuseum Erfurt erstmals ihre Arbeiten in einem musealen Kontext vor. Die Sonderausstellung zeigt 58 Pastelle und Aquarelle, 12 Glasbilder und 12 Plastiken sowie einen Vitrinen-Wandschrank mit verschiedenen Objekten aus dem Nachlass der 2017 in Erfurt verstorbenen Künstlerin.

Ansehen

Blick in einen Ausstellungsgang mit einer Büste Vordergrund und Bildern im Hintergrund
© Stadtverwaltung Erfurt

Blick in die Ausstellung „Franz Markau – Aspekte seines Lebenswerks“ | Kunstmuseen Erfurt

26.01.2018 13:30

Im Angermuseum ist aktuell die Ausstellung „Franz Markau – Aspekte seines Lebenswerks“ zu sehen. Die Retrospektive mit über 190 Gemälden, Aquarellen, Pastellen und Zeichnungen aus dem Zeitraum zwischen 1899 und 1967 gewährt Einblicke in wichtige Aspekte seines Schaffens, veranschaulicht künstlerische Prägungen, stilistische Entwicklungen und Variationen.

Ansehen

Gebäudefassade Kunsthalle
© Stadtverwaltung Erfurt

Blick in die Kunsthalle: Fotoausstellung „So weit, so gut“ | Kunstmuseen Erfurt

14.11.2017 09:39

Unter dem Titel „So weit, so gut – 20 junge fotografische Positionen“ ist ab dem 13. Oktober eine Retrospektive des Hant-Magazins für Fotografie in der Kunsthalle Erfurt zu sehen. Die Ausstellung ist in zwei Zyklen unterteilt. Der erste Zyklus läuft vom 13. Oktober bis zum 12. November 2017. Der zweite Zyklus folgt vom 17. November bis zum 30. Dezember 2017.

Ansehen